Klimmen

Wenn die Kunden motiviert sind, ist fast alles möglich

Turtmanntal zum Abschluss

Der südlichste Gipfel des Saastals das Joderhorn

Route: Neue Zeiten am Jägihorn

Sex de Granges

Bietschhorn Ostsporn und Westgrat bis - ( Schnee bis Salzmannjiplatten )

Noch eine Runde das letzte mal diese Saison ?? hoffentlich nicht

Training ( immer epis machu )

Wetter egal „ fast „ Nass bisch sowiso💣

Pigne de la Le 2.0

Riffelhorn Zermatt

Taubenhorn Klettersteig ( nach 10 Jahren einmal wieder )

Wiwannihorn

Hogleifa - Equipe gewaschen

Noch nicht zufrieden mit der Jahresbilanz

Weisshorn versucht

Bietschhorn ( gad ga lüege ob noch alles beim Alten ist)

Zwischbergen

Hanibalturm am Galengrat

Hübschhorn Belgischer Grat

Pontirone / Boggera Top gewesen‼️

Zwischbergen ( wild water Mänschen am Werk ) wie gewohnt

Weissmies

Canyoning Zwischbergen + Aufstieg Almagellerhütte

Bietschhorn ( nur fester Felsen )

Aiguilles rouges d Arolla Gesamtüberschreitung

Ein voll ausgefüllter Tag

Vom Furkapass bis auf den Schafberg und zum Schluss noch zu meinem Kollegen Pneu Rudi

Bietschhorn / Wilerhorn

Gross Fusshorn Westgrat ( Im Oldi - Schritt voll druber )

Familien Ausflug Zwischbergen

Pigne de la Lé ( mal was neues, und erst noch die Couronne Impéiale gesehen )

Grisighorn Süd-Westgrat

Bietschhorn Ostsporn ( einige grosse Spalten zu überwinden beim Zustieg)

Zwischbergen

Nadelhorn bei nicht ganz einfachen Bedingungen

Laggin Südgrat ( Käfer trocken wie der Willo seit )

Vier Tage Jungfraugebiet

Vom Grimsel über Oberaarhorn Finsteraarhorn und Fieschergletscher nach Fiesch.
Super Tage mit super Kunden.

Und wenn hald noch nicht sauber bisch, noch eine Runde

Samstag = Waschtag / Zwischbergen

Nufenenpass / Blinnenhorn / Claudio e Bruno Hütte / Hohsandhorn / Binntal

Zermatt Furggjoch Liongrat Matterhorn Hörnligrat Zermatt

Noch ein Tag Ticino wie im Bilderbuch / Iragna intermedia und inferiore

Canyoning Ticino vollgas pontirone / Val Grande Gei inferiore am gleichen Tag mit super Gruppe

Nasenlöcher+ Bietschtalschlucht

Pollux so entspannt wie selten ( Top Tag )

Dom 4545 m.ü.M. mit eisigen Verhältnissen

1 Tag Sauwetter im Oberaletsch und Hüttenwechsel

Gross Fusshorn ab Oberaletschhütte

Zwischbergen mit der neuen Canyonisten Generation gemacht

Turtmannhütte Bieshorn direkt

Klettersteig Aletsch

Zwischbergen mit der Brigerbärger Feuerwehr

Zustieg von der Oberaletschhütte zum Aletschhorn saniert

Gemschtritt bei Regen

Geplant war Bietschhorn
Wetterbedingt haben wir uns für eine kürzere Tour entschieden.
Was sich als richtig herausgestellt hat.
Am besten hätten wir den Neopren mitgenommen um die Route zu klettern 😏

Belgischer Grat und Aufstieg Wiwannihütte

Gornerschlucht Zermatt

Noch eine Runde val di Gei

Noch zwei Schluchten gemacht im val di Gei ( keine anderen Gruppen angetroffen )

Die Wasserwoche ist gestartet: Boggera und Pontirone inferiore am gleichen Tag

Fusshornbiwak Geisshorn ( Ein Schnaps 3.- , wo gibt es das noch?)

Zwischbergen schwimmen

Aosta Climbing👍👍

Zwischbergen alles io + zwei neue Hacken montiert

Die Schlucht präsentiert sich herbstlich.
Wasserstand äusserst niedrig für Anfang Juni.
Schlucht 1.5 Monate früher machbar als letztes Jahr.
Es kann losgehen.

Klettern in der Region

Sommersaison eröffnet: Belgischer Grat ( Die Ersten diesen „Sommer“ )