18.7.19 Sportklettern in Courmayeur

17.7.19 Pic de Glacier Blanc

15.7.19 Barre des Ecrins

14.7.19 Bitschji

13.7.19 Super Klettertag im Hohsaas

12.7.19 Nesthorn zum 2.

Als wir damals das Gipfelkreuz auf fas Nesthorn gezogen haben,  benötigte es 3 Paar Ski.
Leider sind diese bis zum heutigen Tag dort oben geblieben.
Wir haben diese heute vom Schnee befreit, damit sie mit dem alten Kreuz ins Tal geflogen werden können 

11.7.19 Nesthorn mit einwenig Drogen😉

10.7.19 Grüebhorn

Was machen 2 Bergführer wenn die Gäste einen Tag in der Hütte sich ausruhen wollen?
Sie überreden einen anderen Kunden und machen mit diesem eine Tour.

9.7.19 Bietschhorn- Überschreitung

Das Bietschhorn ist eine Tour die einem alles bietet was man sich wünscht, aber auch einiges abverlangt.
Wenn die Kletterstellen verschneit sind und mit den Steigeisen überwunden werden müssen, braucht es schon etwas an Technik und können.
Wir hatten nicht die besten Verhältnisse an diesem Tag und mussten ein paar Tricks anwenden 😉

7.7.19 z‘bärg wie früher

Wir haben heute das Lagginhorn bestiegen und dabei alles erlebt: +50kmh Wind, Regen, Schnee, wolkenloser Himmel.
Man glaubt es erst wenn mans selbst erlebt hat:
innert wenigen Minuten von angenehm warm bis zu eisig kalt. So schnell kann es im Hochgebirge ändern.
Ich kam mir heute vor wie 20 Jahre zurück versetzt, als man noch mit Gemschlit und Schnaps in die Berge ging, und man noch nichts wusste von Power-Gel und anderen chemischen Plunder.
War ein super Tag. Danke Gitz und Miriam 

6.7.19 Südkante am Jegihorn 3206 m.ü.M.

Die Südkante am Jegihorn ist eine sehr lohnende Klettertour die bis zum Gipfel führt.
Der grosse Gendarm ist die Schlüsselstelle (5a+), welche sehr gut mit Bohrhacken abgesichert ist.
Reine Kletterdauer ca. 3.5h für die Route.
Solche Tage gehören für mich mit zu den schönsten die man als Bergführer mit  seinen Kunden erleben kann.

5.7.19 Nadelhorn

3.7.19 Immer dran bleiben ist der Trick

1.7.19 Zermatter Breithorn Haupt und Mittelgipfel

29.6.19 Bietschtalschlucht als Alternative

Geplant war das Canyoning in der Massaschlucht.
Da im Moment sehr hohe Temperaturen herschen, und wir einen Wasserzufluss von 95 Kubikmeter pro Sekunde haben, mussten wir die Tour anpassen.
Dennoch ein cooler Tag in der Bietschtalschlucht.
Die Bietschischlucht ist ein technischer Klettersteig mit Tyrolienne bis zu 70m der einen hohen Spassfaktor bietet.

27.6.19 Weissmiesüberschreitung locker! Voll im Programm für die kommenden Touren

Als 1. Viertausender haben wir das Weissmies gewählt. 
Die Überschreitung ins Hohsaas bietet ziemlich alles was man von einer Hochtour erwarten kann.
Es diente uns als Standortbestimmung für geplante Touren.

25.6.19 Gletscherbohrung auf dem Colle Gnifetti

Die Uni Freiburg betreibt seit 40 Jahren Forschung an diesem Standort.
Jährlich werden dort Bohrungen gemacht und Firnkerne entnommen, um das Verhalten des Klimas auf die Gletscher besser verstehen zu können.
Am heutigen Tag hatten wir eine Lufttemperatur von 1.5 + auf einer Höhe von 4455 m.ü.M.

23.6.19 Lagginhorn

Geplant war auch an diesem Tag eine Tour an einem anderen Ort.
Dank der Flexibilität und unkomplizierten Art der Kunden konnten wir das Maximum, auch an diesem Tag rausholen.
Das Lagginhorn, mit den jetzigen Verhältnissen, war die geeignete Vorbereitung für kommende Touren.

22.6.19 Jegihorn leicht rutschig

21.6.19 Grisighorn am Morgen Baji am Nachmittag

Der Plan war eigentlich beim Fusshornbiwak einige Touren zu machen.
Da aber das Wetter nicht so mitspielte,  haben wir uns entschieden den Südwest Grat vom Grisighorn zu klettern.
Wir waren sehr gut unterwegs und damit uns am Nachmittag nicht noch langweilig wurde gingen wir noch etwas Sportklettern.
Ein Tag wie man es sich als Bergführer nur wünschen kann, einfach super.

20.6.19 Jegihorn zum 1. Mal

Was machen 2 Bergführer die frei haben? Sie gehen auf eine Klettertour, das ist ja klar!!
Das Jegihorn ist eine super Tour, die gut an einem Tag,  vom Tal aus gemacht werden kann.
Routen zum Gipfel von 4c-5c.
Ich war noch nie zuvor auf diesem Gipfel, werde aber sicher mit dem einen oder anderen Kunden dort zurückkehren. 

17.6.19 Verhältnisse an den Fusshörner sehen gut aus

15.6.19 Hohsaas Spaltenrettung

11.6.19 Rettungspetzialistenkurs im Unterwallis

Im Test die neuen Geräte: 
Maestro: Was die gleichen Funktionen erfüllt wie das bekannte ID. Es handelt sich um einen Prototyp )
Lezard: Ersetzt die alt bekannte Helistruppe.
Der Hubschrauber ist niemals fix mit einem Bohrhacken verbunden.
Beide Geräte sind von Petzl.

30.5.-2.6.2019 Klettern in den Valli Bresciane

Rund um Brescia gibt es unzählige Klettermöglichkeiten und selbst über die Feiertage sind nur einzelne Klettergruppen hier anzutreffen.
Das hätte ich im Vorfeld nicht erwartet.
Selbst in den gemässigten Schwierikeitsgraden gibt es steile und lange Routen.
Ich glaube, dass gibt ein paar tolle Tage.

27.5.19 Ein Schulspaziergang der etwas anderen Art

Da in hohen Lagen noch viel Schnee liegt, haben wir uns gegen die geplante Gletschertour entschieden.
Stattdessen haben wir mit der Schulklasse den Aletsch Klettersteig durchquert.
Wir konnten den Jugendlichen, zwischen 12-14 Jahren, eine der  Schönheiten unserer Region Blatten-Belalp zeigen.
Etwas müde aber mit strahlenden Gesichtern gingen die Jungen und Mädchen nach Hause.
Der jungen Generation zeigen, dass es noch etwas Anderes gibt als Handy und Instagram, war heute das Ziel. 
Das, glaube ich, haben wir geschafft.

25.5.19 Kantonales Walliser Bergführerfest in Naters

12.5.19 Bietschtalschlucht

Da das Wetter für Skitouren in Saas Fee nicht ideal war, haben wir als Ersatzprogramm 
die „Bietschischlucht“ gemacht.
Für Naturliebhaber und Outdoorfans ein riesiges Erlebnis.
Die Bietschtalschlucht ist ein etwas ausgefallener Klettersteig, der eine gute Seilhandhabung und Kenntnis zur Überquerung von Tyroliennes voraussetzt.
Es wird empfohlen die Tour mit einem Bergführer zu unternehmen.
Dauer der Tour: 3-4h

21.4.19 Das Osternest auf dem Foggenhorn gefunden

20.4.19 Feisti Oberschenkel, dünne Arme nit güet fürs Klettern

17-19.4.19 Finsteraarhorn lieblings 4000der

15.4.19 Dufour sehr kalt

13.4.19 Grisighorn super Verhältnisse

7.4.19 Piz Maler bei Rueras

6.4.19 Bruchharsch wie selten und Neuschnee wie selten Skitour Realp

29/30.3.19 Jungfraujoch Reckingen plaisir

26.3.19 Oberaletsch fürs SLF unterwegs

22.-24.3.19 Fusshornbiwak Grossfusshorn, Rotstock, Geisshorn 2000m Abfahrt. Bessere Verhältnisse sind nicht möglich

19.3.19 Belgrat Gänderhorn

17.3.19 Sidelhorn „doch noch geschafft“

16.3.19 Belalp immer Top

15.3.19 Reschen Powder

14.3.19 Wetter war besser als gedacht

13.3.19 Mittereck im Langtaufers

12.3.19 Ein weiterer super Tag im Vinschgau 25cm Powder

11.3.19 Der Winter ist zurück

10.3.19 Münstertal

9.3.19 Vinschgau“ z’beschta“

8.3.19 Schmalzkopf bei Nauders Österreich

7.3.19 Skitouren im Rojen

5.3.19 Oberaletsch „voll geilo gsie“

2/3.3.19 Skitourenweekend Goms Sädelhorn / Chastelhorn

26.2.19 Böshorn Simplon 3269 m.ü.M.

25.2.19 Skitour Stockhorn

24.2.19 Teltschenhorn Goms

23.2. 19 Schinhorn Binntal

22.2.2019 Simplon Verhältnisse wie im April

19.2.19 Tour Belalp

17.2.19 Freeride Tour Belalp

15.2.19 Schmalzkopf nu gad eine in Österreich

14.2.19 Gaisspleiskopf in Österreich

13.2.19 Piz Dora 2950 m.ü.M.

11/12.2.19 Klettern in Arco

9.2.19 Piz Chavalatsch beim Stilfser Joch

8.2.19 Piz Chazfora im Val Müstair ( viel Schnee)

7.2.19 Upikopf „es bitzi streng“

6.2.19 Grionplatten und Grionkopf

5.2.19 Schönberg gespurt

4.2.19 Dem Pulver hinterher gefahren und gefunden

2.2.19 Blashorn en „pflätrig“ Pulver

31.1.19 Chly - Chastelhorn Abfahrtsideallinie gefunden!!

29.1.19 Best PowDay bis jetzt ( Goms )

26.1.19 Kälberberg im Schlinigertal

25.1.19 Nockenkopf und Piz Nair im Rojen

24.1.19 Weissseejoch / Quote 3049 m.ü.M. im Langtaufers

23.1.19 Skitouren in Liechtenstein (Rappenstein und Goldlochspitz)

21.1.19 Belalp immer toll

17.1.19 Gwächtenhorn Binntal

15.1.19 Powday Belalp

14.1.19 Lawinen sprengen Belalp

13.1.19 Powder wie nur selten

12.1.19 Fürs SLF unterwegs

11.1.19 Freeride - Tour Unterbäch Belalp

6.1.19 Dent de Morcles

4.1.19 Basiskurs Lawinen Belalp

3.1.19 Pulver ähnlich dank Triebschnee (Täschenhorn)

2.1.19 Stockhorn

31.12.18 Zum 40. mal auf dem Hülsenhorn

30.12.18 Bella Tola - Oberems

29.12.18 Bellwald Rundtour

28.12.18 Schneeprofil

26.12.18 Gemmi Daubenhorn

25.12.18 Freeride Belalp